Zentrum für Kultur und Pädagogik
Benutzername: Passwort:

Waldorfpädagogik

Universitätslehrgang

Fortbildung - Termine

Jänner 2020

THEMAModul 3 der „Grundlagen der Förder- und Heilpädagogik an Waldorfschulen“: Inklusion
Alle sind verschieden - der Mensch als inklusives Wesen. Inklusion in der Schule: Herausforderungen und Ermutigungen. Erfahrungen an einer Inklusiven Waldorfschule. Förder- und Entwicklungspläne: Inklusion ist mehr als Leistungsdifferenzierung. Gelingende Sozialprozesse und Herausforderungen. Inklusion als Frage gelungener Zusammenarbeit: Teamarbeit und „Team Teaching“. Menschenkunde als Quelle inklusiver Pädagogik: Der Beitrag der Waldorfpädagogik zur Inklusion bzw. Chancen und Risiken der Inklusion für die Waldorfpädagogik.
MITWIRKENDEMichaela Sulzer
TERMIN 24. - 26. Jänner 2020
ORTZentrum für Kultur und Pädagogik
Tilgnerstraße 3, Parterre
1040 Wien
Österreich
INFOSGrundlagen Förder/HP Infoblatt Grundlagen Förder/HP Infoblatt  

Februar 2020

THEMAModul 4 der „Grundlagen der Förder- und Heilpädagogik an Waldorfschulen“: Medizin und Pädagogik, Diagnostische Grundlagen 1
Charakteristische Erscheinungsbilder seelenpflegebedürftiger Kinder, Krankheitsbilder, Feststellung der Schulreife, Bildungsfähigkeit
MITWIRKENDEDr. Johann Moravansky
TERMIN 28. Februar - 01. März 2020
ORTZentrum für Kultur und Pädagogik
Tilgnerstraße 3, Parterre
1040 Wien
Österreich
INFOSGrundlagen Förder/HP Infoblatt Grundlagen Förder/HP Infoblatt  

März 2020

THEMAModul 5 der „Grundlagen der Förder- und Heilpädagogik an Waldorfschulen“: Medizin und Pädagogik, Diagnostische Grundlagen 2
Weg zur Erfassung des Menschen mit seiner Bedürftigkeit, Krankheitsveranlagung in der Heilpädagogik, posttraumatische Störungen
MITWIRKENDEDr. Johann Moravansky
TERMIN 27. - 29. März 2020
ORTZentrum für Kultur und Pädagogik
Tilgnerstraße 3, Parterre
1040 Wien
Österreich
INFOSGrundlagen Förder/HP Infoblatt Grundlagen Förder/HP Infoblatt  

Juni 2020

THEMAHandarbeitslehrerInnentagung 2020
Handarbeit ist ein existentiell wichtiger Bestandteil der Waldorfschulen und muss immer entstaubt und quergedacht werden, um den Anforderungen unserer SchülerInnen zeitgerecht zu werden! Diese Tagung bietet neue Ideen; Erfolge und Probleme können mit Kollegen österreichweit besprochen werden. Vertiefung durch menschenkundliche Betrachtungen, wie Handarbeit die teils verloren gegangenen Sinne fördern und schulen kann. Themenschwerpunkte: Handpuppen, Tiere nähen, Kartonage, Nebenarbeiten, uvm.
MITWIRKENDEIta Lernpeiss, Hannelore Rücker, Brigitte Schober
TERMIN 11. - 13. Juni 2020

THEMAModul 6 der „Grundlagen der Förder- und Heilpädagogik an Waldorfschulen“: Differenzierung im Unterricht: ein Überblick über Möglichkeiten und Grenzen in der Praxis
Ansätze der Differenzierung. Individuelle Angebote zu Mathematik und Deutsch bezogen auf besondere Kinder. Lernen mit allen Sinnen: die oberen Sinne für das Lernen wach machen. Differenziert auf die eigene Unterrichtspraxis schauen und die nächste Epoche/Fördereinheit differenziert planen.
MITWIRKENDEUta Stolz
TERMIN 19. - 20. Juni 2020
ORTRudolf Steiner Schule
Endresstrasse 100
1230 Wien
INFOSGrundlagen Förder/HP Infoblatt Grundlagen Förder/HP Infoblatt  

Juli 2020

THEMASchuljahresvorbereitung 2020
WaldorflehrerInnen der 1.-8. Klasse, HortnerInnen und StudentInnen auf dem Weg zur/zum WaldorflehrerIn haben die Möglichkeit, sich auszutauschen und gemeinsam mit erfahrenen WaldorflehrerkollegInnen aus ganz Österreich ihr Schuljahr vorzubereiten und in künstlerischen Kursen Inspiration zu sammeln. Inhalte und Themen: Vorbereitung des Schuljahres der Klassen 1-8 und des Horts, Methodik und Didaktik, künstlerische Übungen.
MITWIRKENDEmit WaldorflehrerkollegInnen aus Österreich, MitarbeiterInnen des Zentrums für Kultur und Pädagogik
TERMIN 13. - 17. Juli 2020
ORTRust/Mörbisch/St. Margarethen

THEMAOberstufenforum 2020
Bei dem Oberstufenforum handelt es sich um eine Fortbildung in Form einer seminaristischen Arbeitsgemeinschaft, die grundlegende Fragen des Oberstufenunterrichts und der Ausrichtung der Oberstufe an den Waldorfschulen Österreichs in seiner Gesamtheit ins Blickfeld rücken möchte.
Veranstaltungsort: Evangelisches Gemeindezentrum, Hauptstraße 6, 7072 Mörbisch am See
MITWIRKENDEmit WaldorflehrerkollegInnen aus Österreich, MitarbeiterInnen des Zentrums für Kultur und Pädagogik
TERMIN 13. - 17. Juli 2020
ORTRust/Mörbisch/St. Margarethen

Das Studium wird in
Kooperation mit der
Donau-Universität Krems
durchgeführt

Donau Universität Krems

Alanus