Zentrum für Kultur und Pädagogik
Benutzername: Passwort:

Waldorfpädagogik

Universitätslehrgang

Aktuelles

WaldorflehrerInnen in Graz, Linz und Wien gesucht!

Derzeit werden wieder verstärkt Waldorflehrerinnen und -lehrer an österreichischen Waldorfschulen gesucht.


Die Karl Schubert Schule Wien sucht für das Schuljahr 2014/15 jeweils eine/n Lehrer/in für die 1. und 5. Klasse. 
Karl Schubert Schule Wien sucht KlassenlehrerIn

Die Freie Waldorfschule Linz sucht eine Klassenlehrerin bzw. einen Klassenlehrer ab dem nächsten Schuljahr:
Freie Waldorfschule Linz sucht KlassenlehrerIn

 
Die Karl Schubert Schule Graz ist auf der Suche nach eine(m/r) Fachlehrer(in) für die Fächer "Bildnerische Erziehung: Kunstgeschichte, Malen, Plastiziere, eventuell Bildhauen"
Karl Schubert Schule Graz sucht FachlererIn für Bildnerische Erziehung


Die Freie Waldorfschule Graz sucht eine(n) Oberstufenlehrer(in) für das Unterrichtsfach Deutsch ( 3/4 Deputat ). 
Kontakt bitte über: personalkreis@waldorf-graz.at
 

WaldorflehrerInnen sind gefragt! Sie sind noch keine Lehrerin bzw. kein Lehrer, möchten es aber werden? Informieren Sie sich bei uns über den Universitätslehrgang Waldorfpädagogik! Alle Informationen dazu und die Termine unserer Informationsveranstaltungen finden Sie im Bereich "Studium" bzw. über folgenden Direktlink:

WaldorflehrerIn werden!


eingetragen: 09.04.2014

Schuljahresvorbereitung 2014 - Anmeldung und Programme online!

Die alljährliche Schuljahresvorbereitung für KlassenlehrerInnen der 1. bis 8. Klasse und HortnerInnen findet in diesem Jahr am Montag den 7. Juli bis Freitag den 11. Juli bzw. Samstag den 12. Juli 2014 statt - nach zwei Jahren in Litschau dieses Jahr wieder im Burgenland in Mörbisch am See.

Sie können sich für die Schuljahresvorbereitung 2014 bereits anmelden. Alle Details sowie die Programme der einzelnen Klassenstufen finden Sie im Bereich "Fortbildung" bzw. über diesen Direktlink:

Schuljahresvorbereitung 2014

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit unter zentrum@kulturundpaedagogik.at an uns wenden. Wir freuen uns darauf, Sie im Sommer in Mörbisch bei unseren Fortbildungskursen begrüßen zu dürfen!

eingetragen: 07.04.2014

Stellenausschreibung Freie Waldorfschule Innsbruck

Die Freie Waldorfschule Innsbruck ist für das Schuljahr 2014/2015 auf der Suche nach Oberstufenlehrern!

Es wird nach folgenden Fächern gesucht:
  • Mathematik
  • Physik
  • Englisch
  • Deutsch
  • Kunst

Näheres kann dieser Stellenausschreibung entnommen werden.

eingetragen: 21.11.2013

Werden Sie Mitglied beim Zentrum für Kultur und Pädagogik!

Als Mitglied des Zentrums für Kultur und Pädagogik können Sie nicht nur die weitere Biografie dieser Einrichtung verfolgen, sondern auch bei der jährlichen Mitgliederversammlung (Generalversammlung) eigene Vorschläge und Ideen zur weiteren Arbeit des Vereins einbringen und so mitgestalten.

Als Mitglied erhalten Sie bei den Fortbildungsveranstaltungen im Studienjahr 2013/14 je nach Veranstaltung einen Nachlass von bis zu 25%. (Ausgenommen von dieser Vergüstigung ist die einwöchige Klassenlehrerfortbildung im Sommer)

Durch den Mitgliedsbeitrag von € 40,- jährlich unterstützen Sie darüber hinaus alle Vereinsaktivitäten.

Anmeldeformular Mitgliedschaft

eingetragen: 14.10.2013

Patenschaften für Hortkinder in Sarajevo

Wo nach dem Krieg zunächst ein Waldorfkindergarten gegründet wurde, später ein zweiter und wo die Kriegswunden immer noch allgegenwärtig sind, soll in Vorbereitung auf eine Waldorfschule ein Waldorf-Hort entstehen, wenn…..

wenn Patenschaften für Hortkinder übernommen werden. Besuchen 8 Kinder diesen Hort (für so viele gibt es zunächst Plätze), werden pro Kind EUR 100,-/Monat benötigt (Raummiete, Essen, Arbeitsmaterial, Lohn).
Haben Sie Möglichkeiten durch einen kleinen Beitrag, den wir sammeln können, dieses pädagogisch wichtige Vorhaben zu unterstützen?


Eine Ausführliche Projektbeschreibung finden sie hier:
Schulhort nach der Waldorfpädagogischen Methode, Sarajevo


eingetragen: 04.10.2013
Newsletter
Vorname:
Nachname:
Email:
Das Studium wird in
Kooperation mit der
Donau-Universität Krems
durchgeführt

Donau Universität Krems

Alanus